Termine

24.01.2018  17:00
Fit Mix 2018


27.01.2018  14:00
Kinderfasching


27.01.2018  18:00
Jugenddisco


15.03.2018  19:00
Mitgliederversammlung


17.03.2018  10:00
Müllsammelaktion der Stadt Wilster


MTV Wilster

Damen des MTV Wilster überzeugen mit zwei Siegen

03.02.2008  23:49

Am 23.02.2008 wurde der Trainingsplatz in der Brokdorfer Sporthalle
erfolgreich umfunktioniert zum Spielplatz: Es standen die Bezirksliga - Spiele
gegen die Verbandsliga – Reserve des Kieler TV ( KTV ) und die Mannschaft des
TSV Bargteheide an. Die Marschroute gab der Trainer Ulf Franzenburg bereits
im Training klar vor: zwei Siege sind Pflicht!

Hochmotiviert gingen 13 Spielerinnen in das erste Spiel gegen den KTV.
Druckvolle Aufschläge brachten den Wilsteranerinnen von Anfang an Sicherheit
und bescherten dem KTV große Annahmeprobleme, sodass der erste Satz schnell mit
25:19 gewonnen werden konnte. Im zweiten Satz fanden die Kielerinnen besser in ihr
Spiel und konnten diesen gewinnen. In den folgenden Sätzen spielte Wilster wieder mit
der gewohnt guten Leistung, wobei besonders die Außenangreiferinnen mit starken und
platzierten Angriffsschlägen viele Punkte erzielten. Insgesamt wurden die Sätze
deutlich mit 25:16 und 25:18 und somit das gesamte Spiel gewonnen. Damit war ein
Teil der Pflicht schon erfüllt.

Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen begann das zweite Spiel
gegen die Volleyballerinnen des TSV Bargteheide. Konzentriert starteten die
Wilster Damen dieses Spiel und hatten schnell einen komfortablen Vorsprung
herausgespielt, der mit dem Satzgewinn von 25:18 endete. Danach kämpfte Wilster
mehr gegen die eigene Trägheit als gegen den Gegnerinneren, deren Leistung man
aus dem Hinspiel in besserer Erinnerung hatte, gewann jedoch auch den zweiten
Satz souverän mit 25:14.

Im dritten Satz passten sich die Wilsteranerinnen zunehmend dem Niveau der Gegenerinnen
an. Nach einem Vorsprung von 10 Punkten trat bei Wilster eine Abwehrschwäche ein, und
der TSV Bargteheide kam plötzlich bis auf vier Punkte heran.
Die Anfeuerungsrufe der zahlreichen Zuschauer wurden zu diesem Zeitpunkt wieder lauter,
das Zusammenspiel der Wilsteraner Mannschaft harmonierte wieder besser, und Wilster
übernahm wieder das Spiel. Letztendlich konnte auch der dritte Satz klar mit 25:18,
damit das Spiel, gewonnen werden.











© 2018 MTV Wilster e.V. · Impressum · Credits · Letzte Aktualisierung: 12.01.2018