Termine

29.04.2018  11:00
Stadioneinweihung 29.April 2018


02.05.2018  17:00
FitMix 2018


MTV Wilster

im Zeichen des Abstiegskampf

12.12.2010  20:00

Saison 2010/11 steht für alle Tischtennisherren der TTG St.Margarethen/Wilster im Zeichen des Abstiegskampf

Seit Jahren bestehen die 1.Herren erfolgreich die Herausforderung Klassenerhalt in der 2.Bezirksliga und so ist es nicht verwunderlich, dass sie auch in dieser Saison wieder mit dem Rücken an der Wand stehen. Während die 1.Herren an heimischen Platten („kleine Hölle Nord") wieder gute Leistungen abrufen konnten und das eine oder andere Spektakel boten, haben sie auswärts keine Bäume ausgerissen. An fremder Platte warten sie seit mittlerweile März 2009 (=Saison 2008/09 !) auf einen Auswärtspunkt, was sicherlich der Schlüssel zum wiederholten Klassenerhalt sein dürfte. In der Hinrunde bilanzierten im Einzel im oberen Paarkreuz Christoph Hanßen 11:10 und Markus Jürgens 4:17, im mittleren Paarkreuz Welf Ehlers 15:6 und Helge Blum 1:15, sowie im unteren Paarkreuz Steffen Grünberg 12:6 und Martin Kuny 3:14. In den Doppeln spielten Ehlers/Blum 6:6, Grünberg/Jürgens 5:6 und Hanßen/Kuny 3:8 - hier ist sicherlich auch noch Luft nach oben.
Ähnlich ist die sportliche Situation der 2.Herren in der Kreisliga, wobei hier insbesondere die eine oder andere zusätzliche Trainingseinheit den Grundstein für den abermaligen Verbleib in dieser Klasse legen könnte. Während bei den 2.Herren im oberen Paarkreuz Janek Klabunde 10:10 und Martin Westbrock 8:10 solide punkteten, müssen im unteren Paarkreuz neben Andree Hennings 9:1 insbesondere Thomas Göttsche 4:12 und Michael Stoldt 0:11 in der Rückrunde noch eine Schippe drauflegen. Neben dem Remis zum Saisonauftakt gegen den Titelaspiranten Schenefeld, war sicherlich das zweite Remis gegen Wacken bemerkenswert, in dem neben nur 2 Einzeln alle 4 Doppel gewonnen werden konnten (Doppelbilanz Hinrunde insgesamt 10:16).
Neu im Klassenkampf angekommen ist die 3.Herren - das allerdings nach zwei souveränen Meisterschaften (2008/09 und 2009/10), wobei insgesamt auch noch zwei Klassen übersprungen wurden, so dass man sich nun aus der 6.Kreisklasse in der 2.Kreisklasse wiederfindet. Dabei ist die Tabellenkonstellation für Mats Kloppenburg 12:4, Christian Drobinski 2:2, Sven Bartels 7:9, Thorsten Strote 7:9, Rolf Königsmann 3:10 und Thomas Körn deutlich entspannter, als für die 1. und 2.Herren. Zudem verfügen die Stammdoppel Bartels/Strote 4:1 und Kloppenburg/Königsmann 4:1 (diverse andere insgesamt 3:12) über ausreichend Schlagkraft, um nicht nur Distanz zu den Abstiegsplätzen zu wahren, sondern in der Rückrunde auch noch den 7.Platz anzusteuern.
Last but not least die 4.Herren, die zu dieser Saison ebenfalls zwei Spielklassen übersprangen und entgegen aller Prognosen nicht ohne Punkte das Tabellenende zieren, sondern berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt hegen. Hier hängt wohl alles von den beiden Spielen gegen die direkten Tabellennachbarn aus Brokdorf und Münsterdorf ab. In der 4.Herren spielten in der Hinrunde Christoph Mielke 2:16, Patrick Grünberg 9:8, Alexander Maaß 0:8, Tobias Alpen 0:10, Lars Göttsche 3:8 und die beiden Jugendlichen Torben Heutmann 1:1 und Lasse Rotzoll 3:0 in den Einzeln, sowie die diversen Doppel insgesamt 9:16.

 


Bezirksliga Nord
1. MTV Heide 22:0
2. MTV St.Michaelisdonn 20:2
3. TSV Lola 17:5
4. TTSG Schülp/Hemme 13:9
5. MTV Heide II 11:9
6. TSV Brunsbüttel III 11:11
7. TSV Eddelak 8:14
8. SV Farnewinkel/Nindorf 8:14
9. Ostroher SC 7:15
10. SC Hohenaspe II 6:14
11. TTG St.Margarethen/Wilster 5:17
12. TTSG Wedddingstedt/Wesseln 2:20

Kreisliga
1. SC Itzehoe III 16:4
2. TS Schenefeld 16:4
3. SC Hohenaspe III 15:5
4. SG Borsfleth/Glückstadt II 11:9
5. WSG Kellinghusen/Wrist II 10:10
6. TSV Wacken 10:10
7. TTSG Itzehoe 9:11
8. Oelixdorfer Schützen 6:14
9. TSV Wewelsfleth 6:14
10. TTG St.Margarethen/Wilster II 6:14
11. MTV Horst II 5:15

2. Kreisklasse
1. WSG Kellinghusen/Wrist III 18:2
2. TTSG Itzehoe II 18:2
3. TSV Lola III 12:8
4. TSV Wacken III 12:8
5. TTC Lägerdorf 11:9
6. TSV Wacken IV 11:9
7. SC Hohenaspe V 8:12
8. SC Itzehoe VI 7:13
9. TTG St.Margarethen/Wilster III 7:13
10. MTV Horst IV 4:16
11. Münsterdorfer SV 2:18

3. Kreisklasse
1. SC Hohenaspe VI 18:4
2. TSV Wewelsfleth II 16:6
3. TTSG Itzehoe III 15:7
4. WSG Kellinghusen/Wrist IV 15:7
5. TSV Brokstedt 13:9
6. TSV Wacken V 13:9
7. SC Itzehoe VIII 13:9
8. SC Itzehoe VII 11:11
9. SC Hohenaspe VII 7:15
10. TTG St.Margarethen/Wilster IV 4:18
11. SV Brokdorf 4:18
12. Münsterdorfer SV II 3:19

 







© 2018 MTV Wilster e.V. · Impressum · Credits · Letzte Aktualisierung: 22.04.2018