Termine

MTV Wilster

Erfolgreich kamen die Jungs von MTV Wilster zurück.

07.11.2010  20:00

Die noch 12 Jährigen Jungs des MTV Wilster sind am Sonntagmorgen sehr früh los gefahren, um pünktlich in Eckernförde zu sein. Sie waren dann auch mit der heimlichen Mannschaft um 9.00 Uhr dort.  Sie hatten noch Zeit sich an die Halle zu gewöhnen.

Sie mussten zuerst gegen den Kiel TV antreten und waren von sich selber etwas überrascht, wie gut es ging. Sie verloren 10: 15.  Den zweiten Satz lief durch die Ansagen vom Trainer die sie nicht ganz immer zu seiner Zufriedenheit umsetzen konnten,  aber sie waren dran und verloren 14:16 gegen Kiel. Der nächste Gegner war Eckernförde. Dort haben sie den 1. Satz wohl geschlafen und er ging an Eckernförde mit 3:15. Der 2. Satz war besser aber da sie gewinnen wollten, haben sie auch immer wieder vermeidbare Fehler gemacht so dass sie glücklos 10: 15 verloren.  Dann mussten sie auf zwei Felder das Schiedsgericht  stellen. Die beiden Schiedsrichter Leif u. Rafael machten ihre Sache gut wie das gesamte Team.

Dann stand ihr „Angst" Gegner, weil sie noch nie gegen die in der letzten Saison etwas geholt hatten.  Sie rechneten sich da nicht viel aus aber da zeigten sie doch schon, dass sie besser geworden waren und verloren 15:6 und 15:10, also gar nicht so schlecht fanden alle. Nun zum Schluss mussten sie noch gegen Rangenberg und wollten nochmal alles geben.  Der Trainer sagte „spielt und macht einfach weniger eigene Fehler, dann klappt das schon mit einem Sieg." Sie mussten hart kämpfen aber sie gewannen das Spiel mit 15:12 und 15:11. Obwohl der Trainer, der dann Schiri war, die Aufstellung bemängelte und versuchte, Unruhe im Team zu bringen, schafften sie es, das Spiel zu gewinnen. Sie fielen sich nach dem Spiel in die Armen und feierten ihren ersten Sieg.  









© 2018 MTV Wilster e.V. · Impressum · Credits · Letzte Aktualisierung: 22.04.2018