Termine

24.01.2018  17:00
Fit Mix 2018


27.01.2018  14:00
Kinderfasching


27.01.2018  18:00
Jugenddisco


15.03.2018  19:00
Mitgliederversammlung


17.03.2018  10:00
Müllsammelaktion der Stadt Wilster


MTV Wilster

zweites Beach Camp mit der Wilsteraner Volleyballjugend- männlich

20.08.2010  12:00

Montag Morgen um 8Uhr sind wir mit 5 Spielern und unserem Trainer aus Wilster gestartet.

Bei Ankunft in St. Peter Ording wurden erstmal unsere Zelte aufgebaut und zusätzlich ein großes Zelt für Gesellschaftsspiele oder für den Aufenthalt während eines Regenschauers. Um 14 Uhr war die Begrüßung, dabei wurden 6 Gruppen gebildet. Danach begannen die Trainingseinheiten im Sand. Wir Wilsteraner Spieler gehörten zu den Füchsen wo wir gut hineinpassten.

Zum Kennenlernen gab’s zuerst Spiele wie z.B.: persönliche Fragerunde, Handball, Vampirspiel und Wurf- und Fangspiel nach Namenruf. Dann Erlernen der Spezialtechniken ( Tommerhuck , Pocken oder den Cobraschott ) durch Vorführung und danach auch durch eigenes Üben .

Vor dem Frühstück war LAUFEN angesagt. ,, das geht doch gar nicht’’ wir Spieler  waren entsetzt aber unser Trainer blieb hart und sagte: „Laufen Jungs  ansonsten fällt Frühstück aus!“ Wir waren überrascht wie gut uns das Frühstück danach geschmeckt hat. Nach dem Laufen standen Pritschen und Baggern für die kommenden Trainingseinheiten auf den Plan.

Mittwoch Morgen hatten wir Glück denn es regnete in Strömen u. wir saßen im Unterricht zum Jugend Schiri mit anschließender Prüfung, die alle bestanden haben.

Da Bastian F. einen guten Eindruck machte, hat er gleich einen D- Schiri-Schein gemacht

den er auch gerade so bestanden hat. Danach war er nicht wieder zu erkennen denn er war stolz. Das ganze Team beglückwünschte ihn zur bestandenen Prüfung.

Am Donnerstag durften wir uns zu Beach-Teams bilden. Das war für uns leicht: Bastian u. Lukas, Nico u. Leif  und Kevin.  Ja, das war unser Problem denn wir waren nur 5 Spieler aus Wilster aber unser Trainer fand eine gute Lösung Kevin durfte mit Mareike K. aus Flensburg spielen. Das gefiel dem einen u. anderen von uns gar nicht, dass wir vorher schon Wetten machten, wer wie weit kommt. Das Turnier ging über 6 Stunden und nach vielen Spielen  standen sich Bastian u. Lukas um 16.00Uhr Armell u. Saskia gegenüber. Die Beiden machten die Sache wirklich gut. Sie feuerten sich an, machten lange u. kurze Aufschläge u. haben kaum Bälle verloren, nicht bevor sie auf den Boden lagen.

Trainer Kuwe konnte es nicht glauben was für ein Fortschritt die beiden Jungs hier gemacht haben. Die Mädels  wussten nicht was sie machen sollten nahmen Auszeit, der Trainer vom Camp gab nochmals neue Tipps aber das konnte Bastian u. Lukas nicht aus der Ruhe bringen.

Sie gewannen das Spiel mit 15: 13 u. 15:10. Das war ihr erstes Turnier, das sie bestritten u. gewonnen hatten. Sie lagen sich vor Freude strahlend in den Armen. Ein gelungener Abschluss für die Jungs. Wir danken den Zeltverleih und allen die dazu beigetragen haben, dass das Camp sooo viel Spaß gemacht hat.  Danke TSV  Husum !!   

 











© 2018 MTV Wilster e.V. · Impressum · Credits · Letzte Aktualisierung: 12.01.2018